text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Commitment gewinnen als laterale Führungskraft von Fürstberger, Gunther (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.04.2016
  • Verlag: Haufe Verlag
eBook (ePUB)
26,30 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Commitment gewinnen als laterale Führungskraft

Laterale Führung ist zukunftsweisend und zugleich hoch komplex. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie als Fühungskraft - ob mit oder ohne Vorgesetztenfunktion - alle Stakeholder von Ihrem Projekt überzeugen und das Engagement nachhaltig stärken. Strategische Fragen sind dabei ebenso wichtig wie kommunikative Kompetenzen. Finden Sie heraus, wie das laterale Führungsbusiness wirksamer, erfolgreicher, freudvoller und auch leichter wird. Inhalt: - Neues Führungsverständnis und veränderte Perspektiven - Vier Strategiefragen und die Commitment-Spielplatte - Die Commitment-Kommunikation Gunther Fürstberger ist Management-Trainer, Buchautor und geschäftsführender Gesellschafter von Metaforum und MDI - eines weltweit tätigen Führungskräfteentwicklungs-Unternehmens. Zu seinen Kunden gehören Unternehmen wie ABB, Abbvie, Boehringer Ingelheim, DHL, Hornbach, PWC und Swarovski. Seine Kernkompetenzen sind Führung und Management. Er hat u.a. als Personalleiter von McDonald's Zentraleuropa/Zentralasien umfangreiche Erfahrung als Führungskraft gesammelt. Seine berufliche Lebensmission ist Persönlichkeitsentwicklung. Er ist seit seinem 20. Lebensjahr als Trainer, Berater und Coach in der Erwachsenenbildung tätig.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 224
    Erscheinungsdatum: 13.04.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783648081938
    Verlag: Haufe Verlag
    Größe: 9457 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Commitment gewinnen als laterale Führungskraft

2 Der Stratege und seine Commitment-Spielplatte

Wenn sich die Professoren der weltbesten Business-Schools auf einen einzigen Satz über Leadership der Zukunft einigen müssten, würde dieser wohl sinngemäß lauten: "Machen Sie einen bewussten Schritt zurück, bevor Sie den ersten nach vorne tun. Analysieren Sie die Gesamtsituation, bevor Sie wirksam handeln." 2 Dieselbe Empfehlung geben wir lateralen Führungskräften.

Doch aus unserer eigenen Erfahrung und aus vielen Gesprächen wissen wir, dass laterale Führungskräfte in ihrem hoch agilen Business selten Zeit und auch nicht die Muße haben, ihre Gesamtsituation an relevanten Punkten zu beleuchten und zu überdenken, bevor sie handeln. Viele laterale Führungskräfte spüren zwar, wenn Analyse und Reflexion notwendig wären (vor allem dann, wenn sie an Klarheit verlieren), doch geben sie diesem Impuls keinen Raum. Einige laterale Führungskräfte kennen den Nutzen, sich in diesen Situationen von lateralen Führungskollegen beraten zu lassen. Doch häufig steht hier der reale Businessalltag im Weg (z. B. sind die Kollegen selbst so eingespannt, dass es terminlich nicht klappt). Also haben wir uns Gedanken gemacht, wie ein Analyseinstrument aussehen müsste, das möglichst wenig Zeit erfordert und das zu einem Begleiter im lateralen Vorhaben werden kann, um eines sicherzustellen: die Klarheit der lateralen Führungskraft als Basis ihrer Wirksamkeit.
2.1 Die Commitment-Spielplatte und ihre Achsen

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Wir haben uns daher entschieden, alles Wesentliche in einer einfachen Grafik darzustellen und dabei die zwei wesentlichen Einflussparameter, wie laterale Führungskräfte Commitment gewinnen können, ins Zentrum zu stellen:

das Vertrauen der Mitspieler in die laterale Führungskraft (X-Achse) und

die Überzeugung vom Sinn des Vorhabens (Y-Achse).

Die Idee ist, dass laterale Führungskräfte im Selbstcoaching sich vier wesentliche Strategiefragen stellen, die wir Ihnen im Anschluss vorstellen werden. Die Antworten auf die vier Fragen werden in die Commitment-Spielplatte übertragen. So können laterale Führungskräfte auf einen Blick erkennen, wie es um das Commitment in ihrem Vorhaben bestellt ist. Das mag in der Ersterstellung aufwendig sein, doch es lohnt sich: Bereits der Prozess des Beantwortens sorgt für eine Steigerung der Klarheit.
2.1.1 Ein Begleiter durch alle Phasen in Ihrem lateralen Vorhaben

Mit der Commitment-Spielplatte haben Sie ein Tool an der Hand, das Sie durch das gesamte Vorhaben hindurch begleiten kann und auf dem Sie laufend Veränderungen vornehmen können. Durchgängig angewandt, wird die Commitment-Spielplatte zu einem lebendigen Instrument, das Ihnen nicht nur Ihre Beobachtungen zum aktuellen Commitment wiedergibt, sondern auch die Veränderungen im Laufe der Zeit aufzeigt (sofern Sie Ihre Versionen mit Datum versehen und abspeichern). Wir empfehlen, die Commitment-Spielplatte immer dann heranzuziehen, wenn Sie Klarheit brauchen, wie es um das Commitment in Ihrem Vorhaben bestellt ist, bzw. zur Sichtbarmachung Ihrer Hypothesen über das Commitment Ihrer Mitspieler. Typischerweise erfolgt die Anwendung in folgenden Situationen:

Bevor Sie mit Ihrem lateralen Vorhaben starten.

Bevor Sie in ein entscheidendes Meeting gehen, in dem Commitment Thema ist, bzw. um dieses nachher zu analysieren.

Bevor Sie einen Konflikt bzw. Widerstand aktiv angehen, bzw. wenn Sie bereits mittendrin stecken.

Wenn Sie erkennen, dass Sie selbst an Klarheit verlieren.

Zum Abschluss eines lateralen Vorhabens, um zu reflektieren und Learnings im nächsten Vorhaben umzusetzen.
2.1.2 &nb

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen