text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Diversity Management Chancen und Risiken personeller Teamvielfalt in der Unternehmenswelt von Fülfe, Ramona (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.07.2009
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Diversity Management

Inhaltsangabe:Einleitung: Märkte und Umwelten von Unternehmen werden in einer vernetzten Welt immer komplexer und vielfältiger. Auch das Personalmanagement befindet sich in einem stetigen Wandel. Einerseits prägen die Personalarbeit Fortschritte im Informations-, Technologie- und Kommunikationsbereich. Andererseits wirken sich Generations- und Wertewandel sowie neue Geschlechterrollen immer mehr auf Unternehmen aus. Menschen lassen sich in einer zunehmend individuellen Welt immer weniger bestimmten Gruppen zuordnen. Obwohl soziale Systeme dazu neigen, 'Ähnliches' zu rekrutieren, wird Andersartigkeit von immer mehr Menschen nicht länger als Bedrohung, sondern als Zukunftschance gesehen. Im Hinblick darauf wird in der vorlegten Arbeit das amerikanische Gestaltungsprinzip der unternehmerischen Kulturpolitik, Managing Diversity bzw. Diversity Management, vorgestellt. Das Managementkonzept beinhaltet die Führung einer Belegschaft, die sich aus Individuen unterschiedlicher Gruppenzugehörigkeit wie Alter, Geschlecht, Kultur und Religion ergeben kann, so dass diese maßgeblich durch ihre Vielfältigkeit positiv zur Wertschöpfung eines Unternehmens beiträgt. Thematische Zugänge zum Managing Diversity resultieren dabei aus verschiedenen betriebswirtschaftlichen Disziplinen wie der Organisationspolitik oder dem Personal- und Produktmarketing als auch aus der Tätigkeit mit besonderen Beschäftigtengruppen wie Frauen, Eltern oder älteren MitarbeiterInnen. Zur Bewältigung sozialer Unterschiede in Unternehmen wird es in den USA seit Jahren erfolgreich praktiziert. Auch die Europäische Union, als Wirtschafts- und Wertegemeinschaft, hat den Abbau von Diskriminierung als Kernbestand der Menschenrechtspolitik zum Ziel. Zur Umsetzung der EU-Richtlinien für Gleichbehandlung ohne Unterschied der ethnischen Herkunft, Rasse, Geschlecht, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung sowie für die Gleichbehandlung im Beruf hat die Bundesrepublik am 26. Juni 2006 das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verabschiedet. Vor diesem Hintergrund hält seit einiger Zeit das Diversity-Konzept Einzug in deutsche Unternehmen. Doch obwohl Diversity Management demzufolge in zunehmendem Maße sowohl in deutschen Unternehmen, in Non-Profit-Organisationen als auch in Verwaltungen oder an Universitäten diskutiert wird, existiert kein einheitliches Verständnis über den Begriff und das Konzept Diversity. Oft werden Methoden wie Gruppendynamik, Konfliktmanagement oder [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 57
    Erscheinungsdatum: 21.07.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836633079
    Verlag: diplom.de
    Größe: 4456kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen