text.skipToContent text.skipToNavigation

Kontinuierliche Verbesserung als Managementtechnik von Bauer, Robert (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.06.2010
  • Verlag: GRIN Publishing
eBook (ePUB)
27,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kontinuierliche Verbesserung als Managementtechnik

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Universität Ulm (Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften, Institut für Angewandte Informationsverarbeitung), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Wirrwarr wirtschaftswissenschaftlicher Theorien und Praktiken findet sich selten eine Methode, die für alle Probleme zu jeder Zeit die passende Lösung parat hat. Es gibt jedoch Managementtechniken, die auf Grund ihrer zentralen Verankerung in allen Bereichen des Unternehmens viele Vorhaben unterstützen oder selbst initiieren können und nicht im Widerspruch zu anderen Ansätzen stehen. Kontinuierliche Verbesserung als etabliertes Gesamtkonzept kann eine solche Führungstechnik darstellen, zumindest wenn sie als System in der Unternehmenskultur verankert ist und von den meisten Mitarbeitern aller Ebenen verstanden und gelebt wird. Die vorliegende Untersuchung hat zum Ziel, solche Aspekte genauer herauszuarbeiten. Einerseits wird dabei aufgezeigt, wie unterschiedliche Methoden und Tools sowohl aus dem Bereich der permanenten Verbesserung durch kleine Schritte als auch durch größere Innovationen in einem integrierenden Ansatz zusammengeführt werden können und damit dem Unternehmen in konsistenter Form zur Verfügung stehen. Andererseits werden dem Leser im Bereich der kontinuierlichen Verbesserung konkrete Vorgehensweisen dargestellt. Diese schärfen den Blick für 'kleinere' Dinge, die bei einer Fokussierung auf die 'großen' Aufgaben im Unternehmen manchmal verborgen bleiben, aber in der Summe dennoch enorme Fortschritte mit sich bringen können. Zu Recht werden die meisten Manager und Führungskräfte behaupten, sich durchaus tagtäglich auch um 'Kleinigkeiten' zu kümmern oder damit zumindest andere Personen zu beauftragen. Und dies unabhängig davon, ob es in ihrem Unternehmen einen Verbesserungsprozess für solche Angelegenheiten gibt oder nicht. Dies ist vielmehr eine Frage der Prioritätensetzung. Gelingt es, die kontinuierliche Verbesserung als Managementtechnik in die Riege der sogenannten 'Management-by's' (zum Beispiel 'Management by Objectives', 'Management by Exception') aufzunehmen, kann sich ihre Priorität durchaus erhöhen und das stetige und systematische Besserwerden des Unternehmens in angemessener Weise gefördert werden. So wird im letzten Abschnitt versucht, die vorangegangenen Ausführungen in einem Gesamtsystem der kontinuierlichen Verbesserung zusammenzuführen und als 'Management by Improvement' zu platzieren.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 146
    Erscheinungsdatum: 28.06.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783640651719
    Verlag: GRIN Publishing
    Größe: 7515kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen