text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Qualitätsmanagement Kompaktes Wissen - Konkrete Umsetzung - Praktische Arbeitshilfen von Weidner, Georg E. (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 06.11.2017
  • Verlag: Carl Hanser Fachbuchverlag
eBook (ePUB)
23,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Qualitätsmanagement

Das Werk versteht sich als kompakter Sparringspartner, der Sie Schritt für Schritt durch die Einführung und den späteren Betrieb Ihres Qualitätsgeschäfts begleitet - von den Grundlagen bis zur Zertifizierung. - Praxisrelevantes Wissen rund um das Thema Qualität: Fundiert, lehrreich und trotzdem leicht lesbar - Für Einsteiger und Profis gleichermaßen geeignet - Überarbeitete Auflage nach DIN EN ISO 9001:2015 - Ein Rund-um-Sorglos-Paket der Extraklasse - Umfangreiches Zusatzmaterial auf der buchbegleitenden Internetseite (www.q-50.org) - Softwarelizenz inklusive: emilQ DAILY zur täglichen Performanceoptimierung Georg E. Weidner ist Geschäftsführender Gesellschafter des 'Institute for Innovation & Improvement'. Er berät Unternehmen zu den Themen Strategie, Struktur, Führung und Innovationsqualität. Darüber hinaus gibt er Seminare und hält internationale Vorträge.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 230
    Erscheinungsdatum: 06.11.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783446452787
    Verlag: Carl Hanser Fachbuchverlag
    Größe: 71212 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Qualitätsmanagement

2. Quality Coaching

"Qualität ist der ständige, aus unserer Umgebung auf uns einwirkende Reiz, die Welt zu erschaffen, in der wir leben. Dementsprechend basiert Qualität auf dem Kampf zwischen Statik, dem Beibehalten bestehender Strukturen, und Dynamik, dem Entwickeln neuer Strukturen. Damit ist Qualität auch die persönliche Verpflichtung eines Menschen, sein Denken und Handeln dafür einzusetzen, in seinem Umfeld als höherwertig empfundene Evolutionsstufen herbeizuführen."

Prof. Dr. Christian Kunze (Director of Studies, Norwegian Centre of Expertise - NCE, Smart Energy Markets Halden, Norwegen)

VIDEO

Zu diesem Abschnitt existiert ein Video-Inhalt. Sie können sich diesen auf der buchbegleitenden Webseite www.q-50.org ansehen.

Klicken Sie hier

Als moderner Qualitätsinitiator, egal ob innerhalb eines Unternehmens oder als Begleiter unterschiedlicher Unternehmen , kommen drei wesentliche Herausforderungen auf Sie zu:

- umfassende Qualitätsverantwortung,

- ein Projekt zu planen, durchzuführen und erfolgreich abzuschließen,

- Vorbildfunktion in Bezug auf Qualität und Orientierungsgabe wahrzunehmen.

Den ersten beiden Herausforderungen werden Sie durch einen soliden Fundus an Fachkompetenz, gute Vorbereitung und ein wenig Organisationstalent gerecht. Letzteres erfordert überzeugende Führungskompetenz sowie Fingerspitzengefühl im Zusammenhang mit Veränderungen.

Um Sie auf Ihre bevorstehenden Aufgaben solide vorzubereiten, beschäftigen wir uns ab diesem Kapitel 2 bis einschließlich Kapitel 5 mit einschlägigen Begrifflichkeiten, Methoden, Werkzeugen und Praxiswissen, welches Ihnen bei richtiger Anwendung das Attribut "erfolgreich" verleihen wird.

Wir werden uns auch einige mögliche Stolperfallen ansehen, die während der Arbeit mit Qualität immer wieder auftauchen und die es zu meistern gilt.

Darüber hinaus werden wir uns mit einigen speziellen Anforderungen auseinandersetzen, die mit der Art der Umsetzung - also mit dem Wie - zu tun haben und in vielen Fällen der eigentliche Schlüssel zum Erfolg sind. Denn das Wie öffnet die Türen, damit das Was hindurchgehen kann.
- 2.1 Das MEMO-Prinzip

"Qualität bedeutet, fest an das Leben zu glauben und das Beet seines Glückes zu bereiten. Damit ist man auf Chancen, die das Leben regelmäßig bereithält, vorbereitet und kann sie bewusst wahrnehmen. Wer genau hinsieht, wird sie auch erkennen."

Sir Ernest Betson (Pastor und Lehrer, Gründer der Unity Presbyterian Primary School, Belize, früher Britisch-Honduras)

Das Bewusstsein für Qualität in seiner Umgebung zu schärfen, erfordert das richtige Verständnis zur integrativen Handhabung zweier Einheiten, der Einheit Qualitätsmanagement und der Einheit Unternehmen . Mit dem Qualitätsmanagementsystem haben wir uns bereits im vorangegangenen Kapitel befasst. Sehen wir uns nun das System Unternehmen an, indem wir das MEMO-Prinzip unterstützend hinzuziehen, welches folgende Aussage zugrunde legt:

Der kleinste gemeinsame Nenner, der zeitgleich die größtmögliche Auswirkung auf ein Unternehmen hat, ist der Mensch.

MEMO steht für das ME nschliche MO dell. Das gleichnamige Prinzip steht stellvertretend für eine optimale Konstitution (= Anordnung und Zusammenspiel) der wesentlichen Komponenten eines Unternehmens, verglichen mit dem menschlichen Körper.

Somit lässt sich sowohl das Zusammenspiel der vier tragenden Säulen eines Unternehmens - Strategie, Struktur, Mitarbeiter und Prozesse - veranschaulichen, als auch das Zusammenspiel von Unternehmen und Mitarbei

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen