text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Theoretische Begründung und praktische Ausgestaltung erfolgsorientierter Management-Anreizsysteme von Haas, Knud (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 03.05.2001
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Theoretische Begründung und praktische Ausgestaltung erfolgsorientierter Management-Anreizsysteme

Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 1.Einleitung 2.Definitorische Abgrenzung 3.Theoretische Begründung für ein Management-Anreiz-System 3.1Die Principal-Agent-Theorie im Allgemeinen 3.1.1Abgrenzung verschiedener Principal-Agent-Theorien 3.1.2Das Ursprungsproblem der Informationsasymmetrien 3.1.3Bedeutung für Anreizsysteme 3.2Spezielle Darstellung der finanziellen Principal-Agent-Theorie 3.2.1Indirekte Anreizmechanismen 3.2.2Direkte Anreizmechanismen 3.2.3Bedeutung für das Shareholder-Value-Konzept 4.Anforderungen an Management-Anreizsysteme 4.1Die Unternehmensebene 4.1.1Existenz einer Ziel-Hierarchie 4.1.2Flexibilität 4.1.3Adequate Organisationsstruktur 4.1.4Transparenz und Akzeptanz durch Partizipation 4.2Die Managementebene 4.2.1Motivationswirkung 4.2.2Differenzierung durch Individualität 4.2.3Leistungsorientierung 5.Erfolgskriterien für Management-Anreiz-Systeme 5.1Die Unternehmensebene 5.1.1Strategische Erfolgskriterien 5.1.2Finanzielle Erfolgskriterien 5.2Die Managementebene 5.2.1Auswahl geeigneter Leistungskriterien 5.2.2Die Leistungsbeurteilung und ihre Probleme 6.Operative Anreiz-Instrumente 6.1Marktindexierte Anreizmechanismen 6.1.1Stock Appreciation Rights 6.1.2Aktien 6.1.3Aktienoptionen. 6.2Leistungsorientierte divisionale Entlohnung 6.2.1Performance-Share-Plan 6.2.2Performance-Unit-Plan 6.3Individualisierung der Entlohnung 6.3.1Das Cafeteria-Model 6.3.2Deffered Compensation 6.3.3Bedeutung immaterieller Anreize 6.4Kritisches Zwischenresumee der operativen Instrumente 7.Strategische Konzepte für Management-Anreiz-Systeme 7.1Das Shareholder-Value-Konzept 7.1.1Der Discounted-Cash-Flow-Approach 7.1.2Der Equity-Spread-Approach 7.1.3Wettbewerbsstrategien und Shareholder-Value 7.1.4Kritik am Shareholder-Value-Konzept 7.2Unterstützung durch andere strategische Konzepte 7.2.1Duale Management-Anreiz-Systeme 7.2.2Das Management-Accounting-Konzept 7.2.3Der interne Management-Buy-Out 7.2.4Kritisches Zwischenresumee der strategischen Konzepte 8.Modell für ein Shareholder-Value-Management-Anreiz-System 8.1Hierarchische Differenzierung 8.1.1Vorstandsebene 8.1.2Divisionsleiter 8.2Divisionale Differenzierung 8.2.1Geschäftsfeld in der Start-Up-Phase 8.2.2Geschäftsfeld in der Wachstumsphase 8.2.3Geschäftsfeld in der Reifephase 8.2.4Zusammenfassung der divisionalen Differenzierung 9.Zusammenfassende [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 107
    Erscheinungsdatum: 03.05.2001
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832437213
    Verlag: diplom.de
    Größe: 6699 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen