text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wie Wirtschaft die Welt bewegt Die großen ökonomischen Modelle auf dem Prüfstand von Bürger, Hans (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.02.2012
  • Verlag: Braumüller Verlag
eBook (ePUB)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wie Wirtschaft die Welt bewegt

Wie funktioniert eigentlich Wirtschaft? Der gelernte Volkswirtschaftler und TV-Moderator Hans Bürger und Kurt W. Rothschild, Doyen der österreichischen Wirtschaftswissenschaften, über die großen Wirtschaftsmodelle und die Zukunft nach der Krise. 219 Jahre nach Adam Smith, 126 Jahre nach Karl Marx und 63 Jahre nach John Maynard Keynes stellt Hans Bürger die entscheidende Frage: Was kommt nach dem totalen Markt? 250 Jahre Wirtschaftstheorien - was kommt nach der zweiten Weltkrise? Gemeinsam mit dem heute 95-jährigen Nationalökonomen und politischen Philosophen Kurt W. Rothschild, der Bürger an der Universität Linz in Volkswirtschaftslehre unterrichtete, übersetzt Bürger seiner Leserschaft die wichtigsten Wirtschaftstheorien der letzten 250 Jahre und macht Schritt für Schritt nachvollziehbar, wie die freie Marktwirtschaft auf die schiefe Bahn geraten ist: Wie funktioniert Wirtschaft wirklich? Was ist Wirtschaft? Gibt es Wirtschaft im bisherigen Sinne überhaupt noch? Ist es wahr, dass multinationale Konzerne Wirtschaft und Macht übernommen haben? Oder kommt Keynes wieder? Was genau ist der Neoliberalismus? Und: Ist er wirklich tot? Bürger und der bekennende Post-Keynesianer Rothschild erklären Begriffe und Strömungen, die wir ständig gebrauchen und die vielen von uns doch nur bedingt geläufig sind.

Hans Bürger, geboren 1962 in Linz, absolvierte das Volkswirtschaftsstudium an der Johannes Kepler Universität in Linz als letzter Schüler Kurt W. Rothschilds. Erst Wirtschaftsjournalist, seit 1987 beim ORF. 1997 ORF-Korrespondent in Brüssel, seit 1998 Ressortleiter Innenpolitik & EU, stv. Chefredakteur sowie innenpolitischer Hauptkommentator der österreichischen Hauptnachrichtensendung Zeit im Bild. Gastgeber der ORF-Pressestunde sowie Diskussionsleiter des Runden Tisches. Kurt W. Rothschild, 1914-2010, Jurist und Ökonom. 1947-1966 Österr. Institut für Wirtschaftsforschung, 1966-1985 Professur für Wirtschaft in Linz. Gastprofessuren in Wien, Glasgow, Saarbrücken, Minneapolis u.a. Mitbegründer der Wirtschaftswissenschaften in Österreich und mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit der Wissenschaftsmedaille der Stadt Linz, dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse und dem Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich. Zahlreiche Publikationen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 224
    Erscheinungsdatum: 14.02.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783991000204
    Verlag: Braumüller Verlag
    Größe: 705 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen