text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Location-based Services: Chancen und Perspektiven für ortsbasierte Unternehmenswerbung von Batke, Tobias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2015
  • Verlag: Bachelor + Master Publishing
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Location-based Services: Chancen und Perspektiven für ortsbasierte Unternehmenswerbung

Bereits heute gilt das Smartphone für die meisten Menschen als eines ihrer persönlichsten Gegenstände und ist nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Mit dem rasanten Anstieg der mobilen Internetnutzung und den immer besseren Breitbandverbindungen ergeben sich für das mobile Marketing ganz neue Möglichkeiten, um Menschen mit personalisierten, zielgruppenspezifischen und sogar ortsbezogenen Botschaften auf ihren Smartphones zu erreichen. Zu einem der Trendthemen 2013 im mobilen Marketing zählen sogenannte Location-based Services, die Smartphonebesitzern, abhängig von ihrem derzeitigen Standort, relevante Informationen liefern. Sucht zum Beispiel ein Nutzer nach einem Restaurant auf seinem Smartphone über eine Location-based Service Anwendung, so werden ihm nur Restaurants in seiner unmittelbaren Umgebung angezeigt. Ortsansässige Unternehmen können auf die dort angezeigten Suchergebnisse selbst gezielt Einfluss nehmen und davon auf viele Arten profitieren. Diese Bachelorarbeit soll deswegen ein unternehmerisches Verständnis dafür schaffen, welche Chancen Location-based Services bieten und wie sie erfolgreich in bestehende Marketingaktivitäten eingegliedert werden können.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 69
    Erscheinungsdatum: 01.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783955497934
    Verlag: Bachelor + Master Publishing
    Größe: 4478kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Location-based Services: Chancen und Perspektiven für ortsbasierte Unternehmenswerbung

Textprobe: Kapitel 2.1.3, Brancheneignung: Location-based Services sind generell für alle Unternehmen interessant, die ihre Produkte nicht ausschließlich über das Internet vertreiben. Wichtig ist eine feste Geschäftsadresse, an die sich die Kunden wenden können, um die Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Vor allem für ortsansässige Unternehmen, die als Zielgruppe eine lokale Konsumentengruppe ansprechen wollen, eignen sich sehr gut für LBS: - Bars, Restaurants, Cafés, - Handwerksbetriebe, - Fitnessstudios, Hotels, Golfplätze, Galerien, - Kinos, Museen, andere Kulturorte, - Franchiser, Filialisten, - Einzelhändler. Besonders Einzelhändler können durch die Integration von LBS profitieren, da dort versucht werden muss, den Kunden an den Point of Sale zu locken. So können die Dienste als eine Ergänzung zu bestehenden Kundenbindungs- und belohnungsprogrammen eingesetzt werden. Wo früher Kundenkarten bei jedem Einkauf gestempelt oder gelocht wurden, werden zurzeit digitale Karten eingesetzt, die Sonderangebote oder Rabatte anbieten. Die logische und konsequente Weiterentwicklung könnten nach Salt folglich die Location-based Services sein, um den Kunden individuelle Angebote mit einem persönlichen Mehrwert zu zur Verfügung zu stellen. Auch für Nischenanbieter bieten LBS ein besonderes Potenzial. Durch die integrierten Kommentar- und Bewertungsfunktionen können Kunden einfacher als je zuvor ihr Lob oder auch ihre Beschwerden weitergeben. Mit dieser Feedbackfunktion können Nischenanbieter ihren meist kleinen lokalen Kundenstamm erweitern und auf sich aufmerksam machen. Die schon in der realen Welt sehr effektive Mund-zu-Mund-Werbung wird hiermit in das digitale Zeitalter übertragen, wodurch sich ungeahnte Möglichkeiten ergeben. 2.2, Potenziale im Mobilfunkmarkt: Sowohl die heutige Ausgangslage als auch die momentanen Entwicklungen auf dem Mobilfunkmarkt versprechen großes Potenzial für mobile Marketingmaßnahmen. Im Folgenden sollen deswegen einige Faktoren näher beleuchtet werden, die die Akzeptanz und Verbreitung mobiler Marketingaktivitäten, darunter auch LBM, bei Smartphonebesitzern begünstigen. 2.2.1, Absatz Smartphones: Smartphones sind das bevorzugte mobile Endgerät, mit denen mobile Marketingmaßnahmen, wie auch Location-based Services, empfangen werden. Da sie über eine fortschrittliche Ausstattung, wie zum Beispiel Sensoren, Kameras und genügend Rechenleistung verfügen, erfreuen sie sich in der Bevölkerung immer größerer Beliebtheit und lösen die herkömmlichen Handys immer mehr ab. Mit der Einführung des ersten iPhones im Jahr 2007 hat sich das Angebot auf dem Mobiltelefonmarkt komplett gewandelt. Andere Mobiltelefonhersteller folgten dem Beispiel eines berührungsempfindlichen Handys, sodass die Smartphones bald im Massenmarkt angekommen sind. 2013 hat das Smartphone das normale Handy fast vollständig verdrängt, was sich auch in der aktuellen Marktverteilung widerspiegelt.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen