text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Über das Haben 33 Ansichten von Weinrich, Harald (eBook)

  • Verlag: Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Über das Haben

Auf dem Umschlag dieses Buches begrüßt uns Diogenes von Sinope, der nichts haben will, nicht einmal von Alexander dem Großen. Er ist freilich eine Ausnahme. Die meisten Menschen haben gern, und deshalb mangelt es auch nicht an Gründen und Anlässen, sich über das Haben zu äußern. In einer höchst unterhaltsamen Reise durch die Sinnwelten des Habens eröffnet Harald Weinrich, der Grandseigneur der europäischen Sprachwissenschaft, verblüffende Einsichten in unseren Gebrauch des Wörtchens Haben - und unser Haben-Denken, das sich darin offenbart. Harald Weinrich, geb. 1927, war nach Professuren in Kiel, Köln, Bielefeld und München zuletzt Professor für Romanistik am Collège de France, Paris. Er hat für sein Lebenswerk unter anderem den "Sigmund-Freud-Preis", den "Hanseatischen Goethe-Preis" und den "Joseph-Breitbach-Preis" erhalten.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 207
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783406640957
    Verlag: Verlag C.H.Beck
    Größe: 2996 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen