text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der einsame Attentäter Georg Elser - Der Mann, der Hitler töten wollte von Ortner, Helmut (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.05.2013
  • Verlag: WBG Academic
eBook (PDF)
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der einsame Attentäter

"Ich habe den Krieg verhindern wollen." (Georg Elser) München, 8. November 1939, 21.20 Uhr: Eine Zeitbombe explodiert im Bürgerbräukeller und reißt sieben Menschen in den Tod. Doch der, dem der Anschlag gilt, ist früher als geplant aufgebrochen. Noch am selben Abend wird der Hitler-Attentäter Georg Elser an der Schweizer Grenze festgenommen. Wer war der Mann, der Hitler töten wollte? Woher hatte der Schreinergeselle schon so früh die Gewissheit, dass Hitlers Wirken in einem schrecklichen Krieg enden würde? In einem dramatischen Zeitportrait rekonstruiert Helmut Ortner die packende Lebensgeschichte dieses entschiedenen Gegners des Nationalsozialismus. Es ist nicht die Geschichte eines Helden, sondern die eines mutigen Mannes mit einem tragischen Schicksal. Am 9. April 1945 wurde der "besonderen Schutzhäftlings" Georg Elser auf Befehl Hitlers in Dachau durch Genickschuss ermordet - 20 Tage vor dem Einmarsch der Amerikaner. Helmut Ortner, Jahrgang 1950, ist Journalist, Medienentwickler und Publizist. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, die in über zehn Sprachen erschienen sind.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 246
    Erscheinungsdatum: 01.05.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783534736737
    Verlag: WBG Academic
    Größe: 5208 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen