text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Hinrichter Roland Freisler - Mörder im Dienste Hitlers von Ortner, Helmut (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.11.2013
  • Verlag: WBG Academic
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Hinrichter

"... verpflichtet allein dem Gesetz, verantwortlich vor Gott und ihrem Gewissen" - die Worte, mit denen die neuen Richter des Volksgerichtshofes 1934 eingeführt wurden, sind der blanke Hohn. Denn das Sondergericht entwickelte sich besonders unter dem Vorsitz des hochintelligenten Psychopathen Roland Freisler zur effizientesten Mordmaschine der NS-Justiz. Erklärtes Ziel des Gerichtshofes war es, tatsächliche oder vermeintliche Widerständler gegen das Regime zu vernichten. Freisler demütigte die Angeklagten in abstoßenden Schauprozessen und zeichnete für rund 2600 Todesurteile verantwortlich, darunter die Mitglieder der Widerstandsgruppe Weiße Rose und die Attentäter des 20. Juli 1944. Der Buchautor und Journalist Helmut Ortner beschreibt bestechend klar sowohl die Entstehung, Entwicklung und abstoßende Urteilspraxis des NS-Tribunals wie auch die Karriere, das Wirken und den Tod des ?Blutrichters? Roland Freisler. Helmut Ortner, Jahrgang 1950, ist Journalist, Medienentwickler und Publizist. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, die in über zehn Sprachen erschienen sind.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 344
    Erscheinungsdatum: 01.11.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783534736577
    Verlag: WBG Academic
    Größe: 29206 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen