text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Cesare e il mos maiorum von Zecchini, Giuseppe (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.09.2016
  • Verlag: Franz Steiner Verlag
eBook (PDF)
40,10 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Cesare e il mos maiorum

Durch die neun selbst"ndigen Kapitel dieses E-Books, die sich vornehmlich der letzten Herrschaftsphase Caesars widmen, zieht sich als roter Faden eine Linie, die in nahezu allen Punkten einen an den italisch-r"mischen Traditionen ausgerichteten Cesar ausmacht. Danach hat Caesar den mos maiorum sogar in den turbulenten Entscheidungen seines Konsulats 59 v. Chr. nicht verletzt (populare Tradition) und sp"ter nur ein einziges Mal miáachtet, dann allerdings mit fatalen Folgen: in der Schluáphase (dictatura perpetua). Die Verg"ttlichung zu Lebzeiten hat Caesar nicht angestrebt; auch das hellenistische K"nigtum und Kleopatra haben ihn nicht von der eigenen Linie abbringen lassen. Diese Auffassung vertritt der Autor auf der Grundlage einer umfassenden und weitreichenden Kenntnis sowohl der r"mischen Geschichte und Kultur als auch der internationalen, nicht zuletzt gerade der deutschen Forschung. Das in den untereinander verzahnten Einzelstudien dieses E-Books entworfene konservativ-italische Bild Caesars wird neue Diskussionen er"ffnen. Der bekannte Mail"nder Althistoriker G. Zecchini ist durch zahlreiche Monographien und Aufs"tze ausgewiesen; seine Stimme hat in der Forschung Gewicht.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 180
    Erscheinungsdatum: 22.09.2016
    Sprache: Italienisch
    ISBN: 9783515115780
    Verlag: Franz Steiner Verlag
    Größe: 18406 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen