text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wiederaufbau europ"ischer St"dte / Rebuilding European Cities Rekonstruktionen, die Moderne und die lokale Identit"tspolitik seit 1945 / Reconstructions, Modernity and the Local Politics of Identity Construction since 1945

  • Erscheinungsdatum: 04.08.2014
  • Verlag: Franz Steiner Verlag
eBook (PDF)
82,70 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wiederaufbau europ"ischer St"dte / Rebuilding European Cities

Einschneidend f r die europ"ische Erfahrungsgeschichte des 20. Jahrhunderts war die Katastrophe der Zerst"rung traditionsreicher Groást"dte w"hrend des Zweiten Weltkrieges. Sie forderte lokale Eliten und (TM)ffentlichkeiten heraus, den Wiederaufbau im Konsens zu beginnen und als ein Langzeitprojekt fortzuf hren. Unter Einsatz aller verf gbaren Ressourcen bemeisterten die Stadtgesellschaften die Herkulesaufgabe einer Wiederherstellung ihrer Urbanit"t aus Tr mmern. Dies geschah aber auch durch die oft umstrittene Rekonstruktion von Wahrzeichen und von unverwechselbaren Stadtr"umen, bisweilen auch von Stadtquartieren. Dieser Band europ"ischer und US-amerikanischer Historiker/innen er"ffnet eine europ"ische Vergleichsperspektive auf den Wiederaufbau der St"dte. Analysiert werden die Identit"tspolitik, die mediale Inszenierung und die Auseinandersetzung mit dem St"dtebau der Moderne. Fallbeispiele sind die lokalen Diskurse ber den Wiederaufbau in London, Le Havre, Rouen, Hannover, Pforzheim, Frankfurt/Main, L beck, Schwedt, Warschau, Rotterdam, Hamburg, Hildesheim, Philadelphia (USA), West- und Ost-Berlin, Tallinn, Brescia und Mailand.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 485
    Erscheinungsdatum: 04.08.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783515106450
    Verlag: Franz Steiner Verlag
    Größe: 10231 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen