text.skipToContent text.skipToNavigation

Risikobewertung für elektrische Geräte Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU erfüllen von Horstkotte, Jo (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 04.01.2017
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Risikobewertung für elektrische Geräte

Endlich wird eine praxisgerechte Risikobewertung nach den Vorgaben der Niederspannungsrichtlinie präsentiert. Der Konstrukteur muss beurteilen, ob und an welcher Stelle eine Gefährdung auftreten kann. Diese Risikobewertung wird Teil der gesetzlich geforderten Produktdokumentation. Der Autor bearbeitet das Thema CE-Kennzeichnung seit über 20 Jahren und kennt die typischen Schwachstellen in Konstruktion und Dokumentation. Die bisherigen Methoden aus dem Maschinenbau sind für die meisten Produkte, die schon nach einer elektrischen Sicherheitsnorm konstruiert wurden, zu komplex. Bei der hier vorgestellten Methode sind viele Ansätze enthalten, die Praktiker an die eigentlichen Schwachpunkte führen. Die hier vorgestellte Methode ist wohl die aktuell schnellste und einfachste für eine Risikobewertung, wie diese von der Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU gefordert wird.

Seit über 20 Jahren im Bereich CE-Kennzeichnungspflicht tätig und Betreiber der Internetseite www.ce-zeichen.de, die viele Fragen klären sollte. Von Autor auch erhältlich ist der Titel "CE für Chefs" sowie "Funkanlagenrichtlinie RED 2014/53/EU"

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 44
    Erscheinungsdatum: 04.01.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783743171466
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 638kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen