text.skipToContent text.skipToNavigation

Anwendung von Aspekten der Neuen Institutionenökonomik auf Open Source Software von Böhnlein, Ingo (eBook)

  • Erschienen: 12.08.2004
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Anwendung von Aspekten der Neuen Institutionenökonomik auf Open Source Software

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In der vorliegenden Arbeit wird eingangs die historische Entwicklung der Open Source Community dargelegt. Dieser Schritt wird der Anwendung des Property Right Ansatzes und des Transaktionskostenansatzes vorgeschoben, da im Lauf der Entwicklungsgeschichte wichtige Personen das institutionelle Umfeld von Open Source Software entscheidend geprägt haben. Es werden die drei Meilensteine UNIX, GNU und Linux betrachtet. Im folgenden Kapitel wird der Property Right Ansatz auf das Lizenzmodell der Open Source Software angewendet. Es wird die Property Rights Struktur ausgewählter Lizenzen incl. ihrer Ausschlussmöglichkeiten von einzelnen Personen ausgearbeitet. Nach Betrachtung der Durchsetzungsfähigkeit der einzelnen Lizenzen wird untersucht, welche Anreizwirkungen die Lizenzen auf Konsumenten und Produzenten haben. Hier soll vor allem aufgezeigt werden, welche Anreize Entwickler haben, ihren Softwarecode unter einer Open Source Definition (OSD) kompatiblen Lizenz zu veröffentlichen. Abgeschlossen wird das Kapitel mit einen Exkurs in die Spieltheorie. Es soll spieltheoretisch analysiert werden, unter welchen Vorraussetzungen Individuen ihre Verfügungsrechte an ihrem geistigen Eigentum in Kooperationen einbringen. Danach wird untersucht welche Transaktionskosten beim Tausch von Verfügungsrechten zur Erstellung von Open Source Software entstehen. Hierzu werden die Einzelphasen einer Transaktion betrachtet. Folgend wird geprüft, welche Einwirkung die Transaktionsatmosphäre in Form der Transaktionshäufigkeit, spezifische Investitionen, Opportunismus, Komplexität und beschränkter Rationalität auf die Transaktionskosten bei der Open Source Softwareerstellung hat. Auf Basis dieser Erkenntnisse wird begutachtet, ob die Transaktionskosten Auswirkungen auf die Projektgröße bzw. innerhalb von Projekten auf die Koordinationsformen haben. Die Arbeit wird mit einer kurzen ergänzenden empirischen Analyse des Quellcodes ausgewählter Projekte abgeschlossen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: EINLEITUNG3 1.FRAGESTELLUNG UND METHODE4 2.ÜBERBLICK6 3.HISTORISCHE ENTWICKLUNG7 3.1DIE UNIX-PHASE7 3.2GNU9 3.3LINUX10 3.4GRÜNDUNG DER OPEN SOURCE INITIATIVE12 3.5KERNPUNKTE DER OPEN SOURCE DEFINITION13 4.ANWENDUNG DES PROPERTY RIGHTS ANSATZ AUF DIE LIZENZEN VON OPEN SOURCE SOFTWARE15 4.1EIGENSCHAFTEN DIGITALER GÜTER15 4.2ARTEN VON OPEN SOURCE LIZENZEN17 4.2.1OFFENE LIZENZEN18 4.2.2VIRALE [...]

Produktinformationen

    Größe: 982kBytes
    Herausgeber: diplom.de
    Untertitel: Produktion, Verfügungsrechte und Transaktionskosten - eine theoretische und empirische Untersuchung
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 109
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783832481964
    Erschienen: 12.08.2004
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    Hofer life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.