text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Facebook Marketing-Buch von Zarrella, Dan (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 23.05.2012
  • Verlag: O'Reilly Verlag
eBook (PDF)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Facebook Marketing-Buch

Wer heute eine Marketing-Strategie entwickelt, zieht in der Regel auch ein Engagement auf Facebook in Betracht. Zurecht, denn für die Meinungsbildung und den Austausch über Unternehmen, Marken und Produkte spielt diese Plattform eine immer größere Rolle. Allein die Reichweite beeindruckt: Weltweit nutzen zurzeit 500 Millionen Menschen Facebook, in Deutschland sind es fast 14 Millionen. Doch welche Möglichkeiten bietet Facebook dem Marketing? Wo liegen die Chancen und wo die Gefahren? Wie entwickelt man eine Kampagne, und wie lässt sich ihr Erfolg messen? Darüber klärt Das Facebook Marketing-Buch auf. Anschaulich und gut verständlich werden zunächst die Facebook-Basics erklärt, dann ihre mögliche Rolle im Marketing-Mix. Weitere zentrale Themen sind Strategieentwicklung, Monitoring und Erfolgskontrolle. Dan Zarrella ist Social Media-Forscher bei HubSpot und hat zu den Themen Virales Marketing, Memetics und Social Media in verschiedenen führenden Branchen-Blogs zahlreiche Artikel veröffentlicht. Seine Arbeit fand darüber hinaus in News-Medien wie CNN International, Wall Street Journal, New York Times u.a. Beachtung. Alison Zarrella ist Texterin für interaktive Medien und Social Media-Managerin bei Zipcar. Sie hat mit Kunden unterschiedlicher Größenordnung - von kleinen lokalen Unternehmen bis hin zu global operierenden Marken - an Facebook-Marketing und Facebook-Content-Strategien gearbeitet. Alison Zarrella schreibt unter anderem für Branchen-Blogs wie Mashable und tritt in verschiedenen Medien als Social Media und Facebook-Expertin auf.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 296
    Erscheinungsdatum: 23.05.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783897215962
    Verlag: O'Reilly Verlag
    Größe: 10547 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Das Facebook Marketing-Buch

Werbung (S. 231-232)
Ihre Facebook-Werbeanzeigen sollten mindestens viermal jährlich aktualisiert werden, ebenso wie Ihre Unterseiten. Facebook-Werbung ist möglicherweise eines der zielgruppenspezifischsten Online-Werbeinstrumente überhaupt: Sie können eine Vielzahl möglicher Parameter variieren. Experimentieren Sie, um herauszufinden, was funktioniert, und scheuen Sie sich nicht, einfach alles umzukrempeln und einige Tests laufen zu lassen.
Werbeanzeigen auszutauschen ist einfacher, als Unterseiten zu aktualisieren, da Sie nur ganz begrenzte Gestaltungsspielräume haben. Aber lassen Sie sich davon nicht irritieren. Sie sollten niemals eine Anzeige verändern, nur weil es dafür an der Zeit ist. Achten Sie bei jeder Änderung auf eine strukturierte Vorgehensweise und sorgen Sie dafür, dass die Abteilung, die für die Werbung zuständig ist, so gut im Bilde ist, dass sie Ihnen dabei helfen kann, Ihre Marketingziele auch wirklich zu erreichen.
Diese Ziele können sich über das Jahr verändern, vom Gewinn von Seitenmitgliedern über die Erhöhung von Interaktion bis hin zum Weiterleiten des Traffics auf Ihre Website. Facebook-Anzeigen, die von Facebook wegführen, sollten das auch kommunizieren. Sie könnten sogar für User, die von Facebook kommen, eine spezielle Landing-Page innerhalb Ihrer Website erstellen lassen. Das erleichtert ihnen möglicherweise, den Wechsel der Umgebung zu akzeptieren, während es Ihnen beim Tracken der Facebook- Useraktionen nützt und die Möglichkeit gibt, exklusive Facebook-Angebote zu platzieren.
Anzeigen, die Nutzer auf Ihre Facebook-Seite schicken, sollten immer eine zugehörige Landing-Page haben. Wenn Sie also Ihre Unterseite verändern, ist es möglicherweise sinnvoll, Ihre Anzeige ebenfalls zu modifizieren. Denken Sie daran, Ihre Inhalte frisch zu halten. Das gilt für alles, was mit einer Facebook- Seite zu tun hat, selbst für Werbeanzeigen.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen