text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

PHP und MySQL Der Web-Baukasten für Einsteiger und Individualisten von Damaschke, Giesbert (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.02.2015
  • Verlag: Wiley-VCH
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

PHP und MySQL

Sie haben schon eigene Webseiten gebaut und möchten diese nun mit Funktionen ausstatten, für die Sie PHP und MySQL benötigen? Giesbert Damaschke zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie das schaffen. Schritt für Schritt erlernen Sie die benötigten Programmier- und Datenbankgrundlagen - immer im Rahmen von typischen dynamischen Anwendungen. So erheben und speichern Sie zum Beispiel mit Formularen Kontaktdaten, prüfen Benutzereingaben, erstellen Menüs, richten einen Besucherzähler ein, verschicken E-Mails mit PHP oder entwickeln sogar einen eigenen Blog. Alle Codebeispiele werden ausführlich erklärt, sodass Sie sich schnell zurechtfinden werden, wenn Sie ein wenig HTML und CSS beherrschen. Programmier- oder Datenbankkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Jedes Kapitel bietet Ihnen Übungsaufgaben, an denen Sie Ihr neu gewonnenes PHP- und MySQL-Wissen praktisch testen können. Die lauffähigen Musterlösungen können Sie zusammen mit den Beispieldateien herunterladen, um sich daran zu orientieren oder auch gleich in Ihre Website einzubauen. So gelingt Ihnen der Einstieg in PHP und MySQL mit Sicherheit!

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 448
    Erscheinungsdatum: 17.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783527692644
    Verlag: Wiley-VCH
    Größe: 7804 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

PHP und MySQL

Kapitel 1

Vorbereitungen und erste Versuche

Inhalt

Was bieten Ihnen PHP und MySQL?
PHP und HTML
Lokale Installation von PHP und MySQL
Ein erster Test
Wollte man in einem Satz sagen, was PHP und MySQL sind und was sie können, dann würde dieser eine Satz wohl so lauten:

PHP ist eine plattformunabhängige, serverseitige Scriptsprache zur Erzeugung dynamischer Webseiten, deren Daten und Inhalte üblicherweise in einer MySQL-Daten-bank verwaltet werden.

Aber wie das so geht mit diesen Ein-Satz-Erklärungen: Verstanden werden sie letztlich nur von denen, die bereits genug wissen, um sie nicht mehr zu benötigen. Aber keine Sorge, dieses Buch hat es sich zum Ziel gesetzt, Sie mit der Programmierung in PHP und dem Einsatz von MySQL vertraut und Ihnen den erfolgreichen Einstieg in die Entwicklung dynamischer Webseiten so einfach wie möglich zu machen.

In diesem Kapitel werden zuerst einige grundlegende Dinge geklärt, wie etwa die Frage, warum Sie sich überhaupt für PHP und MySQL interessieren sollten, wie PHP funktioniert und wie PHP mit den anderen fundamentalen Techniken der Webseitengestaltung - HTML, CSS und JavaScript - zusammenarbeitet.

Das ist Ihnen am Anfang vielleicht zu trocken und theoretisch, vielleicht möchten Sie einfach loslegen und nach der Devise, dass die Fragen und Probleme schon noch früh genug kommen werden, ein wenig mit PHP herumspielen. Kein Problem. Wenn Sie möchten, können Sie die Teile, die Ihnen jetzt noch zu abstrakt sind, nur kurz überfliegen und sich gleich auf die kleinen praktischen Beispiele stürzen, mit denen die Theorie geerdet wird. Aber eins müssen Sie mir versprechen - irgendwann lesen Sie bitte auch die grundlegenden ersten Abschnitte. Doch genug der Vorrede - auf geht's.
1.1 Jenseits von HTML. Oder: Was bieten Ihnen PHP und MySQL?

Da Sie ein Buch zu PHP und MySQL zur Hand genommen haben, werden Sie vielleicht schon eine ungefähre Vorstellung davon haben, um was es sich bei PHP und MySQL handelt. Vielleicht sind Sie aber auch einfach nur neugierig und möchten endlich wissen, was sich hinter diesen Kürzeln verbirgt und warum es sich für Sie lohnen könnte, sich damit zu beschäftigen.

Anders ausgedrückt: Was bieten Ihnen PHP und MySQL für Ihre Website beziehungsweise Ihre Webseiten, was Sie mit HTML, CSS und JavaScript nicht ebenso gut hinbekommen?
1.1.1 Dynamik für Webseiten

Mit PHP werden aus Ihren statischen HTML-Dateien dynamische, interaktive und flexible Webseiten. Mit PHP ist es möglich, Webseiten in Abhängigkeit von individuellen Vorgaben des Benutzers zu erzeugen. Webseiten werden nicht mehr (wie bei HTML) "am Stück" gestaltet, sondern aus diversen Bausteinen und Modulen je nach Erfordernis bei jedem Seitenabruf neu zusammengesetzt. Sie können sich die Arbeit bei der Gestaltung Ihrer Webseiten deutlich erleichtern, Formulare auswerten, Gästebücher programmieren, Blogs gestalten und vieles mehr tun, was weit jenseits der Fähigkeiten von reinem HTML liegt und auch mit JavaScript nicht zu machen ist.

Während beim klassischen Webseitenabruf eine fertige Datei an den Browser geschickt wird, erzeugt PHP den HTML-Code, der als Webseite im Browser angezeigt wird, je nach Anforderung immer wieder neu.

Dabei macht PHP die Ihnen vertrauten Werkzeuge HTML, CSS und JavaScript nicht überflüssig, sondern erweitert die Möglichkeiten bei der Gestaltung von Websites, deren Fundament natürlich weiterhin aus HTML & Co besteht.

Einige simple Beispiele geben Ihnen vielleicht eine Ahnung davon, was mit PHP möglich ist:

Beim Aufruf einer Webseite erscheint oben rechts immer das aktuelle Datum.
Eine Webseite zeigt automatisch, von welcher IP und mit welchem Browser sie angefordert wurde.
Eine Tabelle lässt sich auf Mausklick nach verschiedenen Kriterien sortieren.
Bei je

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen