text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Ripley & Co. Die sieben Todsünden des Kleinbürgers oder Kleinbürgerlichkeit und dekadente Genialität in Romanen von Patricia Highsmith von Hoja, Roland (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 29.01.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ripley & Co.

Vordergründig erscheinen die Figuren in den Romanen der Patricia Highsmith als 'Opfer' ihrer persönlichen Geschichte und als letztlich 'Gefangene' ihrer psychischen Anatomie, andere und sich selbst für"mörderische" Zwecke gebrauchend oder aber selbst in solche hineingezogen. Roland Hoja, in Altdöbern/Niederlausitz 1950 geboren, lebte bis 1959 in der DDR. Nach Essen im westlichen Ruhrgebiet wurde Wuppertal über die Studienzeit in Düsseldorf ständiger Wohnsitz. Auch gleichermaßen Arbeitsplatz, zunächst an der dortigen neugegründeten Gesamthochschule, dann im Wuppertaler Westen am Gymnasium in den Fächern Deutsch und Erziehungswissenschaften. Zuletzt im Lehrberuf an einer Gesamtschule im Elberfelder Zentrum. Autor verschiedener Studien zu Heinrich Heine und den bewegten und bewegenden bürgerlich-demokratischen Revolutionen der 1848er Jahre in Europa, eines Dokuromans über Heine & Brecht, sowie erstmals das bevorzugte Genre wechselnd zur genialen Autorin Patricia Highsmith und folgend dem Maler-Schriftseller Heinrich Vogeler aus Worpswede.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 50
    Erscheinungsdatum: 29.01.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783734702778
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 370kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest du alle deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.