text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Terminologie, Methodologie und Perspektiven der komparatistischen Imagologie von Voltrová, Michaela (eBook)

  • Verlag: Frank & Timme
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Terminologie, Methodologie und Perspektiven der komparatistischen Imagologie

Was ist und wo steht die Imagologie heute? Diese Frage beantwortet Michaela Voltrová in der vorliegenden Studie zum aktuellen Forschungsstand der komparatistischen Imagologie. Die Autorin zeichnet die historische Entwicklung der Disziplin nach, charakterisiert den status quo der komparatistischen Imagologie und markiert deren Stellung im System der Geisteswissenschaften. Sie definiert Fachtermini, stellt relevante Forschungsmethoden vor und entwirft einen systematisch verankerten methodologischen Forschungsansatz, den sie an Texten von Hanns Cibulka, Ilse Tielsch und Ota Filip überprüft. Darüber hinaus thematisiert Voltrová theoretische Fragestellungen, die heute für die komparatistische Imagologie bedeutend sind. Michaela Voltrová, geboren in Pilsen/Tschechien, hat nach ihrem Studium der Germanistik und Sozialkunde im Jahr 2014 an der Technischen Universität Chemnitz bei Frau Prof. Dr. Elke Mehnert erfolgreich ihre Dissertation zur komparatistischen Imagologie verteidigt. Sie lehrt germanistische Sprachwissenschaft an der Westböhmischen Universität Pilsen und hat bereits diverse Lehrwerke für die deutsche Sprache sowie begleitende Materialien verfasst.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 196
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783732998661
    Verlag: Frank & Timme
    Größe: 2132 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen