text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

TEXT+KRITIK 201 - Ulrike Draesner

  • Erscheinungsdatum: 25.02.2014
  • Verlag: edition text + kritik
eBook (PDF)
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

TEXT+KRITIK 201 - Ulrike Draesner

'Wir neigen dazu, die Kategorien Prosa und Poesie getrennt zu betrachten. Doch auch, wenn sich beides im Schreiben für mich immer weiter auseinander bewegt hat (...), so bestimmt mich am Ende doch ihr untergründiger, tiefenschichtiger Zusammenhang.' - So beschreibt Ulrike Draesner, geboren 1962, eine der vielseitigsten Autorinnen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, das Verhältnis ihrer Prosa und Lyrik, deren verschiedenen Aspekten sich die Beiträge des neuen TEXT+KRITIK-Heftes widmen. Seit ihrem Lyrik-Debüt 'gedächtnisschleifen' (1995) hat Ulrike Draesner ein umfang- und facettenreiches Werk vorgelegt, das Romane, Erzählungen, Gedichtbände, Essays und Übersetzungen umfasst. Sowohl in ihrer Lyrik als auch in ihrer Prosa erprobt Draesner experimentelle Schreibverfahren und setzt sich nicht nur mit der literarischen Tradition, sondern in programmatischer Weise auch mit aktuellen Gesellschafts- und Wissensdiskursen wie Neurowissenschaften, Transplantations- und Reproduktionsmedizin, Geschlechtertheorien oder Neuen Medien auseinander. Das Heft widmet sich verschiedenen Aspekten von Draesners Werk in Prosa und Lyrik. Es enthält zudem ein für die Poetik der Autorin aufschlussreiches Gespräch mit dem Schriftstellerkollegen Jan Wagner, einen Auszug aus ihrem bisher unveröffentlichten Roman sowie eine Auswahlbibliografie. Susanna Brogi, geb. 1971; Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Erlangen; Promotion mit der Dissertation 'Der Tiergarten in Berlin - ein Ort der Geschichte. Eine literatur- und kulturhistorische Untersuchung' (2009); Publikationen zu Exilliteratur, Literatur und Gartenkunst, Gegenwartsliteratur/-kultur, Repräsentationen von Arbeit und Dokumentarästhetik.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 101
    Erscheinungsdatum: 25.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783869163420
    Verlag: edition text + kritik
    Größe: 3871 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest du alle deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.