text.skipToContent text.skipToNavigation

Kulturen der Sorge Wie unsere Gesellschaft ein Leben mit Demenz ermöglichen kann

  • Erscheinungsdatum: 07.06.2018
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
35,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 07.06.2018 per Download lieferbar

Online verfügbar

Kulturen der Sorge

Mediale Darstellungen und öffentliche Debatten setzen Demenz meist mit Verlust der Persönlichkeit gleich. Dieser Band zeigt das Gegenteil: Menschen mit Demenz sind selbstverantwortlich handelnde Persönlichkeiten, und sie haben eine Stimme, die gehört werden sollte. Was berichten sie über ihre Erfahrungen und Gefühle? Wie deuten, gestalten und organisieren sie ihren Alltag? Aber auch: Wie reagiert das Umfeld? Welche Netzwerke der Selbsthilfe und Sorge bilden sich infolge einer Demenzdiagnose? Die Beiträger plädieren für eine kulturwissenschaftliche Demenzforschung und erkunden Dimensionen von Demenz mit der Absicht, Lebenslagen von Betroffenen, ihren Angehörigen und ihrer Umgebung zu verbessern.

Harm-Peer Zimmermann ist Professor am Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 500
    Erscheinungsdatum: 07.06.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593438641
    Verlag: Campus Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.