text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Röntgen, Computertomografie & Co. Wie funktioniert medizinische Bildgebung? von Schulthess, Gustav K. von (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.03.2017
  • Verlag: Springer-Verlag
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Röntgen, Computertomografie & Co.

Professor Röntgen können Sie mir helfen? Dieses Buch veranschaulicht klar verständlich, wie Ärzte heute Bilder aus dem Körperinnern gewinnen können: mit Röntgenstrahlen, Radiowellen in der Magnetresonanztomografie, Schallwellen im Ultraschall und radioaktiv markierten Substanzen in der Nuklearmedizin. Die moderne Bildgebung erlaubt uns heute ganz neue Realitäten darzustellen und dank moderner Physik, auf ganz andere Weise als mit unseren Augen, in den Menschen hineinzuschauen. So ist es uns möglich, verschieden dichtes Gewebe im Menschen darzustellen, magnetische Eigenschaften verschiedener Organe sichtbar zu machen und den Zuckerstoffwechsel oder Hirnveränderungen bei Alzheimer-Krankheit abzubilden. Neben der anschaulichen Darstellung grundlegender physikalischer Zusammenhänge wird auch erläutert, welches Verfahren bei den häufigsten Krankheiten zu welchem Zeitpunkt am besten zum Einsatz kommt. Der Text ist so aufgebaut, dass der Einstieg in jedes Kapitel direkt möglich ist ohne die anderen Kapitel lesen zu müssen. Was passiert bei einer Magnetresonanztomografie mit mir in der Röhre? Muss ich Angst vor Röntgenstrahlen haben? Wie ist der Aufbau von Atomen und wie wird mit diesem Verständnis von Physik ein Bild aus dem Körperinneren generiert? Diese und andere Fragen beantwortet Professor Dr. Gustav von Schulthess in unnachahmlich anschaulicher Art und Weise. Professor Dr. Gustav von Schulthess studierte Physik in Zürich und promovierte am renommierten MIT Physics Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, USA. Anschließend studierte er Medizin in Boston an der Harvard Medical School. Seit 1987 bis ins Jahr 2014 leitete er die Klinik für Nuklearmedizin am UniversitätsSpital in Zürich, die meiste Zeit davon als Klinikdirektor. Während seiner Klinikleitung am UniversitätsSpital in Zürich führte er verschiedene neue Technologien am USZ ein, so MR, interventionelles MR, PET mit Zyklotron, PET/CT und PET/MR, dabei mehrere der Technologien als Erster in Europa oder gar weltweit. Er ist Ehrenmitglied der Fachgesellschaften ESMRMB (1995), RSNA (2008), Ehrendoktor der Uni Kopenhagen (2007) und gibt in über 300 Fachpublikationen, 5 Fachbüchern und mehr als 20 Kapiteln in Fachbüchern sein Fachwissen weiter.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Erscheinungsdatum: 16.03.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783662539316
    Verlag: Springer-Verlag
    Größe: 5726 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen