text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das Usher-Syndrom - eine erworbene Hörsehbehinderung Grundlagen - Ursachen - Hilfen von Horsch, Ursula (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.01.2012
  • Verlag: ERNST REINHARDT VERLAG
eBook (PDF)
28,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Usher-Syndrom - eine erworbene Hörsehbehinderung

Expertenwissen zum Usher-Syndrom Das Fachbuch zum Usher-Syndrom vereint das Wissen der relevanten Fachdisziplinen. ExpertInnen aus Medizin, Psychologie und Pädagogik vermitteln die Grundlagen dieser Hörsehbehinderung, ihre Ausprägungen und Symptome sowie innovative Therapieansätze und Hilfsangebote. Themenbereiche sind u. a. die aktuelle molekular- und humangenetische Forschung, invasive Methoden sowie Aspekte der visuellen, auditiven, taktilen und vestibulären Wahrnehmung. Spezifische Hilfsmittel und Möglichkeiten professioneller Begleitung werden vorgestellt und diskutiert. Dabei finden Taubblindenassistenzen, Wohnprojekte und Mobilitätstrainings ebenso Berücksichtigung wie Formen der Selbsthilfe und die Perspektive von Betroffenen. Prof. Dr. Ursula Horsch lehrt Hörgeschädigten- und Frühpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Dr. Andrea Wanka, Gehörlosen- und Blindenpädagogin, ist Beauftragte für Taubblindheit und Hörsehbehinderung, Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn und Lehrbeauftragte a.d. Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 235
    Erscheinungsdatum: 01.01.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783497600922
    Verlag: ERNST REINHARDT VERLAG
    Größe: 8171 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen