text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Integration des Körpers in die analytische Psychotherapie Materialien zur analytischen Körperpsychotherapie

  • Verlag: Pabst Science Publishers
eBook (PDF)
14,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Integration des Körpers in die analytische Psychotherapie

Der vorliegende Band ist zum einen in gewisser Hinsicht ein Resümee, wie sich im Osten Deutschlands in den letzten 15 Jahren eine tiefenpsychologisch bzw. analytisch orientierte Körperpsychotherapie entwickelt und etabliert hat. Anfang der 80er Jahre begannen die ersten psychotherapeutischen Kolleginnen und Kollegen - meist im "Schutzraum" kirchlicher Einrichtungen -, mit körpertherapeutischer Selbsterfahrung zu experimentieren. Ein Teil dieser Kollegen verschrieb sich bis heute der Körperpsychotherapie, bietet sie doch unmittelbaren Zugang zur Bearbeitung dessen, was man modern frühe Störung nennt. Ein anderer Teil nahm jene Begegnung mit der Körpertherapie als Intermezzo, "nur" um die Erfahrung kathartischen (Ab-) Reagierens kennenzulernen. Ein dritter Teil von Kollegen steht heute den damals gemachten körpertherapeutischen Erfahrungen eher ablehnend bis feindlich gegenüber, hätte doch die nach der "Wende" eingetretene "Psychoanalysierung" der ostdeutschen Psychotherapie- und Ausbildungslandschaft die scheinbar "höheren Weihen" erbracht. Zum anderen wollen die Herausgeber H.-J. Maaz und A. H. Krüger mit dem Inhalt des Buches in die gegenwärtig geführte Diskussion um multimodale Ansätze in der Psychotherapie eingreifen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 188
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783935357470
    Verlag: Pabst Science Publishers
    Größe: 1395 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen