text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Widerstände der Systemtheorie Kulturtheoretische Analyse der Werke von Luhmann

  • Erscheinungsdatum: 05.09.2014
  • Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
eBook (PDF)
59,95 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Widerstände der Systemtheorie

Wie kaum eine andere soziologische Theorie der vergangenen Jahrzehnte bietet die Systemtheorie Niklas Luhmanns kulturwissenschaftliche Anschlussmöglichkeiten. Wer sich allerdings mehr vornimmt, als Luhmannsche Ansätze bloß 'anzuwenden', muss die Architektur der Theorie mitsamt ihren Vorentscheidungen, Ausblendungen und inhärenten Zwängen überprüfen. Das führt unmittelbar zu der Schlüsselfrage nach dem Verhältnis zwischen 'System' und 'Kultur'. Gibt es ein 'System der Kultur'? Und gibt es umgekehrt eine 'Kultur des Systems', eine kulturelle Codierung systematischer Vorgänge, die für deren Funktionsweise unentbehrlich ist, ohne von der Systemtheorie bisher hinlänglich beschrieben worden zu sein? Die Beiträge dieses Bandes gehen den Widerständen und der Widerständigkeit einer Theorie nach, die mit dem Anspruch auftritt, ein fugenloses Gesamtwerk zu präsentieren. Sie arbeiten Stil und Metaphorik heraus, wie sie der Systemtheorie eigen sind; sie erinnern an die darin versenkten Denktraditionen und binden die soziologische Theorie an ihre Herkunft aus Biologie und Kybernetik zurück.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 222
    Erscheinungsdatum: 05.09.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783050077857
    Verlag: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
    Größe: 14917 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen