text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Montaigne und die Moderne von Gessmann, Martin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.08.2014
  • Verlag: Felix Meiner Verlag
eBook (PDF)
28,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Montaigne und die Moderne

Wie kann der Mensch die Welt und sich selbst begreifen in einer Zeit, die von Montaigne mehr und mehr als eine gottferne Endzeit erfahren wird? Die neuen Wissenschaften geben für ihn darauf noch keine hinreichende Antwort. Dafür findet er in der 'Sebundischen Wissenschaft vom Menschen', als die die Theologia naturalis erscheinen will, ein eigenes Schlüsselkonzept. Es ist die hermeneutische Form der Identitätsbestimmung Gottes, die Montaigne nun auf die Selbstbestimmung des Menschen überträgt. Die fortschreitende Selbsterforschung der Essais zeigt, welche modernen Konsequenzen sich daraus ableiten lassen. Montaignes lange Abhandlung mit dem Titel Apologie des Raimundus Sebundus erweist sich dabei als der Kern des gesamten Essais.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 180
    Erscheinungsdatum: 25.08.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783787327423
    Verlag: Felix Meiner Verlag
    Größe: 11489 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen