text.skipToContent text.skipToNavigation

Beratung und Therapie in der Psychiatrie von Palmen, Bernd (eBook)

  • Erschienen: 25.11.2013
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)

31,99 €

27,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Beratung und Therapie in der Psychiatrie

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1,7, Katholische Hochschule NRW; ehem. Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung von neuen Methoden und Handlungsansätzen der Sozialen Arbeit ist angesichts der sich verändernden sozialen gesellschaftlichen Bedingungen von großer Bedeutung, um auf aktuelle Problemlagen angemessen reagieren zu können. Die Gesundheitsversorgung ist ein von medizinisch-naturwissenschaftlichen Disziplinen dominierter Sektor, in dem Therapien und Behandlungsansätze bei psychisch behinderten Menschen überwiegend auf der Grundlage ärztlicher und psychologischer Gutachten erfolgen. Gegenstand klinisch-therapeutischer Sozialer Arbeit (KlinThSa1) als ein Spezialgebiet der Sozialen Arbeit ist die Gesundheit. In der Psychiatrie, einem für die KlinThSa relevanten Arbeitsfeld, gewinnt die bio-psycho-soziale Sichtweise zunehmend an Bedeutung. KlinThSa knüpft an die soziale Dimension der psychischen Erkrankungen an, d.h. sie befasst sich mit sozialen Aspekten psycho-sozialer Störungen unter Berücksichtigung der Lebenslagen der Betroffenen. Eine bio-psycho-soziale Diagnostik ist hierbei die Voraussetzung für die Interventionsgestaltung (z.B. psycho-soziale Beratung und Sozialtherapie). In der vorliegenden Arbeit richtet sich der Blick auf spezifische, personenbezogene Interventionen sowie auf intrapsychische und interpersonelle Konstellationen in der Beratung und Therapie. In der theoretischen Einführung in die Thematik werden geschichtliche Aspekte der Psychiatrie, psychische Störungen und deren Erscheinungsformen sowie die Definition der KlinThSa und Begriffsbestimmungen von Beratung, Therapie und Behandlung und deren Zuordnung bzw. Abgrenzung zur/von der KlinThSa angesprochen. In Kapitel 2 werden die Terminologie und Theorieansätze der KlinThSa erläutert. Kapitel 3 behandelt die Strategien und Interventionen. Schrittweise werden die zentralen Komponenten der beratenden und therapeutischen Vorgehensweisen dargestellt. Schwerpunkt dieses Kapitels sind ein persönlich konzipiertes Manual für eine psycho-soziale Diagnostik, zwei spezifische Handlungsansätze für die Praxis und Verfahrensweisen zur Überprüfung der Qualität und Evidenz von beratenden und therapeutischen Handlungsweisen. Im vierten Kapitel werden auf der einen Seite die Wirkfaktoren in der Beratung und Therapie von Menschen mit psychischen Störungen vorgestellt und zum anderen die Prinzipien und Anforderungen der KlinThSa beschrieben. 1 eigene in der Thesis verwendete Abkürzung für 'Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit'

Produktinformationen

    Größe: 4977kBytes
    Reihe (Teil): Akademische Schriftenreihe Bd.V265287
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Untertitel: Ein Ressort klinisch-therapeutischer Sozialer Arbeit: Prinzipien und Effektivität prozessbezogener psycho-sozialer Fallarbeit
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 118
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783656549840
    Erschienen: 25.11.2013
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    Hofer life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.