text.skipToContent text.skipToNavigation

Kreativität und Persönlichkeit: Mit Impulsivität und Gewissenhaftigkeit zur kreativen Leistung von Brankstein, Isabell (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.05.2012
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
20,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kreativität und Persönlichkeit: Mit Impulsivität und Gewissenhaftigkeit zur kreativen Leistung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1, Universität Salzburg (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Studie war es, die Zusammenhänge zwischen Präferenzen auf den Phasen des kreativen Prozesses (Problementdeckung, Ideenentwicklung, Lösungsplanung und Lösungsumsetzung) und den Persönlichkeitsmerkmalen (Neurotizismus, Extraversion, Offenheit, Gewissenhaftigkeit und Verträglichkeit) zu untersuchen. Zu diesem Zweck wurden 216 TeilnehmerInnen mittels einer deutschen Version des FourSight-Inventars und des NEO FFI Persönlichkeitsinventars befragt. Auf der Clarifierdimension konnten bei Neurotizismus und bei Gewissenhaftigkeit die stärksten Beziehungen beobachtet werden, wobei bei Neurotischen niedrige Clarifierausprägungen, bei hoch Gewissenhaften hohe Clarifierausprägungen angenommen wurden. Auf der Ideatordimension konnte eine starke positive Beziehung mit der Offenheitsausprägung beobachtet werden. Hoch offene, wissbegierige Personen mit hoher Wertschätzung für neue Erfahrungen und vielen kulturellen Interessen scheinen gut darin zu sein viele, originelle Ideen zu entwickeln. Geringe Ideatorfähigkeiten wurden bei den wenig verträglichen Introvertierten beobachtet. Eine positive Beziehung zu den Developerausprägungen konnte bei Gewissenhaftigkeit und Verträglichkeit und auch bei Neurotizismus beobachtet werden. Verträgliche zeigten besonders bei gleichzeitiger Introversion hohe Developerausprägungen. Harmoniebedürftige, reflektierte und zurückhaltende Personen, die gerne mit klaren Instruktionen und Strukturen arbeiten, scheinen gute Fähigkeiten bei der Planung einer Problemlösung zu haben. Stärken bei der Umsetzung der Problemlösung wurden bei Extravertierten und bei Gewissenhaften beobachtet. Gesellige, aktive, optimistische Personen tendieren dazu Problemlösungen auch durchzusetzen, legen ihren Fokus auf konkrete Ergebnisse und sind gut darin ihre Ideen zu strukturieren.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 86
    Erscheinungsdatum: 21.05.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783656194743
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V194000
    Größe: 2610kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.