text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Sexualtherapie Ein neuer Weg in Theorie und Praxis

  • Erscheinungsdatum: 20.10.2017
  • Verlag: Springer-Verlag
eBook (PDF)
46,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Sexualtherapie

Dieses Buch kann mit Recht als neues Standardwerk für die Diagnostik und Behandlung sexueller Dysfunktionen bezeichnet werden. Es bietet dem Leser nicht nur einen fundierten Überblick über die psychologischen und somatischen Aspekte dieser häufigen Störungsbilder, sondern darüber hinaus eine umfassende Neukonzeption der Sexualtherapie. Mit der emotions- und erlebnisorientierten Sexualtherapie nach dem Hannover-Modell liegt nun ein innovativer Ansatz für die Behandlung sexueller Funktionsstörungen vor, der in seinen Grundmodulen bewährte Methoden der klassischen Sexualtherapie, aktuelle Erkenntnisse aus der Psychotherapieforschung und Neurobiologie sowie Grundprinzipien der emotionsfokussierten (Paar-)Therapie integriert. Erstmals seit den klassischen Sexualtherapiemodellen ist damit ein umfassendes Konzept zur Behandlung von Einzelpatienten und Paaren verfügbar, das auf das gesamte Spektrum der sexuellen Funktionsstörungen sowie auf unterschiedliche Praxisfelder anwendbar ist. Neben einem kompakten Überblick über die aktuellen sexualmedizinischen Aspekte und Behandlungsoptionen der sexuellen Dysfunktionen von Mann und Frau bietet dieses Buch dem Leser einen konsistenten und strukturierten Rahmen für das therapeutische Vorgehen, für das zahlreiche Werkzeuge und Techniken zur Verfügung gestellt werden, mit denen Veränderungsprozesse in der Sexualtherapie gesteuert und negative Paar-Interaktionszyklen erkannt und transformiert werden können. Das Buch vermittelt Erfahrenen und Lernenden, psychologischen und ärztlichen Psychotherapeuten ebenso wie Ärzten verschiedener Fachrichtungen das erforderliche Wissen und die Fertigkeiten für eine professionelle und wissenschaftlich fundierte Behandlung sexueller Dysfunktionen in unterschiedlichen Praxisfeldern. Es eignet sich zum Gebrauch sowohl als einführendes Lehrbuch wie auch als Praxishandbuch. Mit seiner Authentizität und Praxisnähe will dieses Werk den Leser dazu motivieren, Menschen mit sexuellen Problemen dabei zu helfen, eine befriedigende Sexualität zu erlangen. Herausgeber und Autor: Prof. Dr. Dipl.-Psych. Uwe Hartmann ist Psychologischer Psychotherapeut und Sexualwissenschaftler an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), wo er als Leiter des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Sexualmedizin und als psychologischer Leiter des Ausbildungsinstituts für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (AVVM) tätig ist. Seit vielen Jahren liegt sein Forschungs- und Therapieschwerpunkt im Bereich der menschlichen Sexualität und ihrer Störungen. Neben zahlreichen Publikationen und Vorträgen zu sexualwissenschaftlichen Themen war er Mitgründer verschiedener Initiativen zur Verbesserung der Patientenversorgung und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW).
Koautoren Dipl.-Psych. Norbert Christoff ist Psychologischer Psychotherapeut und Psychoanalytiker in eigener Praxis in Hannover und beschäftigt sich seit 30 Jahren intensiv mit der Behandlung sexueller Störungen sowie mit psychotherapeutischen Methoden, die Entwicklungs- und Veränderungsprozesse von Patienten hilfreich unterstützen können. Er war Weiterbildungsbeauftragter im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW) und an der Entwicklung und Umsetzung entsprechender Curricula der Bundesärztekammer (BÄK) sowie der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN) beteiligt. Derzeit leitet er das Lehrinstitut für Sexualmedizin und Sexualtherapie (LiSS) Hannover. Prof. Dr. med. Tillmann Krüger ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Nervenheilkunde. Er ist an der Medizinischen Hochschule Hannover geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie sowie stellvertretender Leiter des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie und Sexualmedizin. Neben der Diagnostik und Behandlung von Menschen mit sexuelle

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 398
    Erscheinungsdatum: 20.10.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783662544150
    Verlag: Springer-Verlag
    Größe: 14422 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen