text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Götter des AT und Jahwes Persönlichkeit Kritische Betrachtungen zur Bibel 5 von Zauner, Erhard (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.12.2011
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Götter des AT und Jahwes Persönlichkeit

Jahwes Karriere ist geprägt von Massenmorden von der Sintflut, über Sodom und Gomorra bis zu den Erstgeborenen in Ägypten. Von seinem Volk ermordet er Priester wegen unerlaubter Opferung, 250 Stammesführer wegen mangelnder Unterordnung und tausende Israeliten weil sie murren oder wegen eines Götzendienstes. Wo im Deutschen 'Gott' steht, gibt es im Original viele unterschiedliche Götter, die El, Elohim, El-eljon und Jahwe heißen. Außerdem gibt es noch die Aschera und Jahwes Angesicht und Engel und das berühmte 'Ich bin, der Ich bin', das ganz einfach erklärt werden kann. Jahwe erscheint unter anderem als Hochstapler, Eifersüchtiger, Schrecken, Unbestechlicher, Sklavenhalter, Arzt, Lügner, Betrüger und auch als reuiger Mensch. Die Persönlichkeit von Jahwe ist derart unterschiedlich, dass man von einem leider nicht ganz erfolgreichen Möchte-gerne-Schöpfergott vor der Sintflut, danach von einem zwielichtigen Vagabunden auf der Suche nach Bundesgenossen und zuletzt von einem unmenschlichen Diktator während des Auszugs sprechen muss. Dr. phil. Erhard Zauner ist Historiker und Religionsphilosoph und beschäftigt sich seit über 40 Jahren besonders mit Themen aus dem jüdisch-christlichen Bereich. Von Geburt an ohne religiöses Bekenntnis behandelt er Glaubensfragen undogmatisch aber kritisch, und stellt auch komplizierte Zusammenhänge leicht verständlich dar.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 252
    Erscheinungsdatum: 22.12.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783844843408
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 265kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen