text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

No1 - Lutherbibel 1912 von Ministry, TruthBeTold (eBook)

  • Verlag: TruthBeTold Ministry
eBook (ePUB)
6,81 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

No1

( ) Lutherbibel (1912) ( ) 173,772 2 . Lutherbibel ( ) , Navi-format ( - ) . thai-gerlut . , Lutherbibel ( ), text-to-speech ( - - ) (tts )
:
TTS ( )







TTS ( ) Navi-format( - )


TTS ( )

.
Lutherbibel
Text-To-Speech ( - - ) (TTS ) TTS ( ) .

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 15079
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9788283815771
    Verlag: TruthBeTold Ministry
    Größe: 9107 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

No1

( ) Lutherbibel (1912) ( ) 173,772 2 . Lutherbibel ( ) , Navi-format ( - ) . thai-gerlut . , Lutherbibel ( ), text-to-speech ( - - ) (tts )

:


TTS ( )







TTS ( ) Navi-format( - )


TTS ( )

.
Lutherbibel

Text-To-Speech ( - - ) (TTS ) TTS ( ) .


TruthBeTold Ministry ( ) Joern Andre Halseth ( )


Lutherbibel 1912

Dies ist ein Auszug aus Wikipedia :

Die Lutherbibel (Abk. LB) ist eine Bibelübersetzung des Alten und Neuen Testaments der Bibel aus der althebräischen, der aramäischen bzw. der altgriechischen Sprache in die deutsche Sprache (Frühneuhochdeutsch). Die Übersetzung wurde von Martin Luther unter Mitarbeit weiterer Theologen (insbesondere Philipp Melanchthon) angefertigt. Im September 1522 war eine erste Auflage des Neuen Testaments fertig (daher auch die Bezeichnung Septembertestament), 1534 eine vollständige Bibel.

Unter Lutherbibel versteht man daher einerseits ein Druckerzeugnis des 16. Jahrhunderts, mit Einführungen, Randglossen und Illustrationen versehen und durchaus als Gesamtkunstwerk anzusprechen, und andererseits ein für den deutschsprachigen Protestantismus zentrales Buch, das sich aus Luthers "Biblia Deudsch" bis in die Gegenwart entwickelt hat, wobei der Pietismus und die moderne Bibelwissenschaft verändernd und bewahrend ihre Anliegen einbrachten.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen