text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die spirituelle Reise des Menschen Die Pforte zur Wirklichkeit öffnet sich und offenbart uns geistige Ewigkeit. von Lindner, Ralf (eBook)

  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die spirituelle Reise des Menschen

Dieses Buch sollte nicht als tiefgründig analysierendes Werk hinsichtlich der Religionen oder des esoterischen Denkens verstanden werden. Beabsichtigt ist ein friedlicheres Zusammenleben zu fördern, das die Freiheitsrechte des Mitmenschen anerkennt. Fehldenken innerhalb Religion und Esoterik sowie auch des Wissenschaftsdenkens muss jedoch ansatzweise Erwähnung finden. Falsch wäre es jedoch, den religiös ausgerichteten Menschen seines inneren Halts und seiner Verbindungsbrücke zu Gott zu berauben. Über welche Vorstellungswelt sich ein Mensch der Wirklichkeit oder Gott nähert, und zur Erkenntnis seiner geistigen Ewigkeit gelangt, ist letzten Endes unbedeutend. Erkennen sollten wir dahingegen, dass das Vorstellungsbild Gottes, welcher über Gewaltausübung, Einschüchterung und Sühnschaft den Menschen zu sich führt, völlig absurd ist. Religionszugehörigkeit ist überhaupt keine Voraussetzung, sich Gott oder der Wirklichkeit zu nähern. Somit kann auch keine der Religionen als höherwertig eingestuft werden. Menschen werden sich letztendlich immer von Religionen abwenden, welche durch Gewaltherrschaft versuchen, ihren Glauben als die einzig wahre Religion zu krönen. Lediglich ein friedliches Vorleben kann Anreiz bieten, sich den Idealen einer Religion aus freier Wahl heraus anzuschließen. Solch friedliches Vorleben kann sowohl ein Muslim als auch ein Christ oder Jude praktizieren, sowie jeder Gläubige der anderen Religionen und auch ein Atheist. Eine schriftstellerische Aggressivität gegenüber dem Andersdenkenden ist genauso fehl am Platz wie religiöse Hetze. Menschen sollten sich immer wieder in Erinnerung bringen, dass die Verbindung zu Gott der Grundgedanke jeder Religion ist, und somit eine Gemeinsamkeit aller Religionen. Geschrieben sowohl für den religiösen Menschen als auch Esoteriker und jene Leser, die gewillt sind, selbst zu denken. Jahrgang 1959, geboren und aufgewachsen in Deutschland, heute wohnhaft in Australien. Das Berufsleben des Autors begann mit einer Tischlerausbildung und wechselte hiernach über ins Kunstgewerbe. Geschäftsgründer und Teilhaber eines Kunstgewerbes in Australien. Abteilungsleiter einer australischen Möbelfirma, in späteren Berufsjahren nochmaliger Berufswechsel, diesmal in die Weinindustrie. Ein Schwerpunkt des Lebensinteresses wurde mit fortschreitendem Alter die Ergründung des Geistes, welcher hinter aller Lebensentwicklung stehen muss. Nähere Angaben zu seiner Person lehnt der Autor jedoch ab. Nicht die Person ist maßgebend, sondern das Gedankengut und die Erkenntnisse, welche man vermitteln möchte. Leser, die einen literarischen Personenkult pflegen, werden kaum mit diesem Buch angesprochen. Solchen ist es wichtiger, welcher Prominente, sei es Wissenschaftler, Politiker, Sportler, Professor oder Theologe, ein Werk geschrieben hat. Ein Buch für jeden, der bereit ist, selbständig zu denken!

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 216
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783744863438
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 564kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen