text.skipToContent text.skipToNavigation

"Zurückholen, was uns gehört" Indigenisierungstendenzen in der arabischen Ethnologie von Lange, Katharina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2015
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
38,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

"Zurückholen, was uns gehört"

In der europäischen und nordamerikanischen Ethnologie ist die arabische Welt bisher meist als Gegenstand der Forschung, nicht aber als eine Region mit eigener ethnologischer Tradition wahrgenommen worden. Dieses Buch gibt eine Einführung in die Geschichte und Entwicklung der Ethnologie an arabischen Universitäten und stellt Ansätze einiger arabischer Ethnologen genauer vor. Ausgewählt wurden Autoren, die den Anspruch haben, zur Entwicklung eines explizit "nicht-westlichen" arabischen oder islamischen Standpunktes in der Ethnologie beizutragen. Diese Ansätze werden schließlich im Kontext der "Islamisierung des Wissens" und der Rolle von Intellektuellen in den arabischen Gesellschaften diskutiert.

Katharina Lange (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Moderner Orient in Berlin. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt der Ethnologie des Nahen und Mittleren Ostens, beduinisch geprägten Gesellschaften, mündlichen Überlieferungen und postkolonialen Geschichtsentwürfen sowie der Entwicklung der Ethnologie in der arabischen Welt.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 272
    Erscheinungsdatum: 16.06.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839402177
    Verlag: transcript
    Größe: 1511 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen