text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Gottesbegriff nach Auschwitz Eine jüdische Stimme von Jonas, Hans (eBook)

  • Verlag: Suhrkamp
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Gottesbegriff nach Auschwitz

Mit einem Festvortrag unter dem Titel "Der Gottesbegriff nach Auschwitz" bedankte sich Hans Jonas 1984 für die Verleihung des Dr. Leopold-Lucas-Preises der Evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, die damit "ein ?uvre von umfassender Gelehrsamkeit wie auch die Integrität und Eindringlichkeit des Bemühens" würdigte, "dem Menschen einer gefährdeten Zeit rational argumentierend und um Einsicht und Einverständnis werbend die Notwendigkeit einer Ethik der Verantwortung nahezubringen". Der Philosoph Hans Jonas wurde am 10. Mai 1903 in Mönchengladbach geboren und starb am 5. Februar 1993 in New Rochelle bei New York. Als seine Hauptwerke gelten Das Prinzip Verantwortung (1979) und Gottesbegriff nach Auschwitz (1984). Sein Werk wurde in mehr als 15 Sprachen übersetzt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 64
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783518745588
    Verlag: Suhrkamp
    Größe: 1103 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen