text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

'Von den vnholden oder hexen'' Studien zu Text und Kontext eines Traktats des Ulrich Molitoris. von Gold, Julia (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2016
  • Verlag: WEIDMANN
eBook (PDF)
59,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

'Von den vnholden oder hexen''

In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts entsteht ein neues mit Magie und Zauberei assoziiertes Weiblichkeitskonstrukt: die Hexe. Als der Inquisitor Heinrich Institoris 1485 in Innsbruck Prozesse gegen vermeintliche Hexen anstrengt, kommt auch im Herrschaftsgebiet Siegmunds von Tirol die Frage auf, ob es Hexen überhaupt gibt und, wenn ja, wie wirkmächtig sie sind. In diesem Kontext entsteht der Traktat des Konstanzer Juristen Ulrich Molitoris, der darauf zielt, das befremdliche Phänomen Hexe Malleus maleficarum

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 382
    Erscheinungsdatum: 01.04.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783615401059
    Verlag: WEIDMANN
    Größe: 5234 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen