text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Sprachdynamik im Lichte der Evolutionstheorie - für ein integratives Sprachwandelmodell von Bülow, Lars (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 07.12.2016
  • Verlag: Franz Steiner Verlag
eBook (PDF)
58,50 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Sprachdynamik im Lichte der Evolutionstheorie - für ein integratives Sprachwandelmodell

Angesichts der F lle von existierenden Sprachwandeltheorien entwickelt Lars B low in diesem E-Book ein allgemeines und integratives Sprachwandelmodell auf der Grundlage der Evolutionstheorie. B low versteht sowohl den Idiolekt als auch die abstrakten Variet"ten als dynamische und komplexe adaptive Systeme: Auf dieser Grundlage kann er zeigen, dass sich die zentralen Konzepte der Evolution - Replikation, Variation und Selektion - als hilfreich erweisen, um Sprachwandel im Spannungsfeld zwischen Sprachgebrauch, Sprachstruktur, kognitiver Sprachverarbeitung und -politik ad"quat zu erkl"ren. Was es f r die Analyse von Sprachwandel bedeutet, komplexe adaptive Systeme als evolution"re Systeme zu verstehen, wird anhand zweier Fallstudien verdeutlicht: Zum einen am Beispiel der Exaptation des Partizipialsuffixes -end als Marker f r gendergerechten Sprachgebrauch und zum anderen anhand der Herausbildung multiethnolektal gepr"gter Sprechweisen. Hier zeigt sich, dass das konkrete Sprachhandeln der Individuen zu nicht intendierten Strukturen auf der abstrakten Variet"tenebene f hren kann. Lars B low ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl f r Deutsche Sprachwissenschaft an der Universit"t Passau. Auáerdem ist er Postdoc im SFB Projekt 'Deutsch in (TM)sterreich: Variation - Kontakt - Perzeption' im Fachbereich Germanistik der Universit"t Salzburg. Seine Forschungsschwerpunkte betreffen die Sprachwandeltheorieforschung, die Sozio- und Variet"tenlinguistik, die Angewandte Linguistik, die Internetlinguistik sowie die Text- und Stillinguistik. Er war zudem Visiting Scholar an den Universit"ten Cambridge und Groningen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 348
    Erscheinungsdatum: 07.12.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783515115339
    Verlag: Franz Steiner Verlag
    Größe: 4545 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen